Wir sind

ein Verein mit Sitz in Berlin. Unser Ziel ist es, persönliche Gesprächskontakte zwischen deutschen Muttersprachlern und Deutschlehrern im Ausland herzustellen und zu pflegen. Dadurch können wir Ihnen helfen, Ihren deutschen Sprachgebrauch lebendig zu erhalten.

Als kleine Gruppe haben wir im Sommer 2017 begonnen. Inzwischen haben wir unseren Verein gegründet und sind gewachsen: In dem Verein „Wir Muttersprachler e.V.“ engagieren sich heute zahlreiche Deutsche. Wir bieten an, Sie als Deutschlehrer(in) durch direkte Kommunikation zu unterstützen. Das tun wir ehrenamtlich, d.h. ohne Kosten für Sie.

Manche von uns Muttersprachlern wohnen auf Zeit im Ausland. Dort sind dann sogar persönliche Kontakte möglich. So haben wir beispielsweise mehrere Schulen in und um Moskau herum besucht und Schüler und Lehrer dadurch hoffentlich neu motiviert.

Wir freuen uns immer über weitere muttersprachliche Gesprächspartner. Wenn Sie deutsche Muttersprachler|in sind und ehrenamtlich bei uns mitmachen wollen, dann melden Sie sich bitte über verein@wir-muttersprachler.de bei uns. Sie müssen nicht DaF-Lehrer sein. Es genügt, wenn Sie Interesse und Freude an der deutschen Sprache mitbringen.